Antiallergika, Fragen und Antworten zu gesundheitlichen Aspekten

Antiallergika, Fragen und Antworten zu gesundheitlichen Aspekten

Antiallergika

Welches sind die pharmakologischen Mittel gegen Allergien?

Zum Bekämpfen der durch Pollen, Süßgräser und andere Elemente, die als Allergene definiert werden, verursachten Symptome ist die Verabreichung von Antiallergika ein weit verbreitetes System.

Was sind Antiallergika?

Es handelt sich um Medikamente, die nicht systematisch, sondern bei Bedarf eingenommen werden, d. h. bei Kontakt mit dem auslösenden Element.

Welche Antiallergika gibt es?

Zu den klassischsten gehören die Antihistamine, die der Aktion der Histamine entgegenwirken, die unser Körper als Reaktion auf den „Angriff“ des Allergens erzeugt.

Zum Befreien der oberen Atemwege hingegen kommen Dekongestiva zum Einsatz. Diese wirken gefäßverengend und verringern Schwellungen sowie übermäßige Sekretion. Die Behandlung mit Dekongestiva, die in der Regel in Form von Sprays verwendet werden, darf nicht dauerhaft erfolgen, da sie sonst zu einer Desensibilisierung der Adenosinrezeptoren führen kann.

Wenn die Allergie den Organismus angreift und den Gesundheitszustand auf schlimme Weise beeinträchtigt, indem sie zum Beispiel zu Asthmaanfällen führt, greift man auf die Verabreichung von Bronchodilatatoren zurück.

In den schlimmsten Fällen geht man gar soweit, Entzündungshemmer auf Basis von Cortison zu verabreichen, obgleich bekannt ist, dass dieses die Immunreaktion insgesamt stark vermindert.

Wie können wir Allergien bekämpfen, ohne unserer Gesundheit zu schaden?

Atemwegsallergien, die zum größten Teil durch Pollen, Süßgräser, einige Pflanzenarten, Smog und unsaubere Luft ausgelöst werden, kann man mithilfe von Nasenfiltern begegnen.

Dabei handelt es sich um kleine Medizinprodukte, die über ein engmaschiges Sieb die Atemluft filtern und so verhindern, dass Stoffe in den Körper gelangen, die allergische Reaktionen verursachen.

Auf diese Weise kann man ohne die Einnahme von Medikamenten, die verschiedene schädliche Nebenwirkungen für das Immunsystem haben können, in jeder Saison normal atmen. Die Filter werden in die Nasenlöcher eingesetzt und passen sich an jede Nasenform an.

April 3, 2018 Unkategorisiert